Stundensatz erhöhen – Tipps für mehr Effizienz

Als Germanist (oder auch Absolvent einer anderen Geisteswissenschaft oder eines Orchideenfaches) hat man studiert und konnte deshalb schließlich einige Jahre kaum Geld ansparen und hat auch nicht in die Rentenversicherung eingezahlt. Irgendwie muss man das später wieder ausgleichen! Doch wie soll das funktionieren angesichts der Tatsache, dass sich Anbieter mit ihren Preisen gegenseitig unterbieten? In diesem Artikel geben wir dir Tipps, wie du als Freelancer oder auch als festanstellte Person dafür sorgen kannst, dass dein Stundensatz signifikant steigt.

Stundensatz erhöhen als Selbstständiger bzw. Freelancer

Am leichtesten hast du es als Selbstständiger in der Hand, deinen eigenen Stundensatz zu erhöhen – das denkt sich zumindest so mancher Außenstehende, der noch nie sein eigener Chef gewesen ist. Denn es gibt manche Störenfriede, die man nicht ausschalten kann (das können zum Beispiel Kunden sein, denen man erst einmal die ganze Welt erklären soll). Aber erst wollen wir einmal sehen, wie es am effizientesten gelingt, deinen Stundensatz zu maximieren!

Preiserhöhung

Zu welchem Stundensatz hast du den Eindruck, dich deiner Arbeit mit Freude widmen zu können und dir dabei auch Perfektionismus erlauben zu können? Denn wird dein Service online bewertet, dann hat der kleine Preis meist nicht Priorität, sondern vor allem die Qualität, also das Resultat. Wenn du dich zu deinem derzeitigen Stundensatz ausgebeutet fühlst, dann wechsle entweder den Auftraggeber, oder wenn du eine eigene Dienstleistungs-Website hast bzw. Anzeigen schaltest, führe eine leichte Preiserhöhung durch.

Wer bisher für eine Plattform gearbeitet hat, auf der es feste Preise gibt, der sollte bei einem Wechsel zu einem anderen Modell auch berücksichtigen, dass ein Auftraggeber, der dich unabhängig von der Plattform beauftragt, viel mehr Zeit kosten wird. Auch dann, wenn er dir zum Beispiel einen höheren Wortpreis oder Pauschalpreis zahlt, kann es sein, dass er dich dafür um 22 Uhr abends anruft oder dich plötzlich auf WhatsApp anschreibt und dich dabei in umfassende Interna einweiht – natürlich unbezahlt. Oder er erwartet einiges an Zusatzleistungen wie etwa das Einpflegen von Texten in WordPress.

Feinde der Effizienz?

Was kostet dich täglich unnötig Zeit? Löschst du jeden Tag lästige Newsletter-E-Mails, von denen man sich ganz einfach abmelden könnte (einfach den “Abmelden”- oder “Unsubscribe”-Link ganz unten in der E-Mail suchen)?

Auch zahlreiche Kundennachfragen nehmen viel Zeit weg. Wichtig ist es deshalb, deine Website übersichtlich zu gestalten und die wichtigsten Fragen einfach zu beantworten. Das entlastet dich ungemein, und wenn jemand mal wieder etwas genauer wissen will und keine Lust hatte, deine Website durchzulesen, kannst du ihm den entsprechenden Link schicken.

Textbausteine für Standardsätze erstellen: Wenn man eine gute Auftragslage hat, wird man nicht selten auf Sätze stoßen, die man immer wieder schreiben muss. Und wenn man immer wieder denselben Satz tippen muss, hat man eines Tages keine Lust mehr, die E-Mail vor dem Abschicken Korrektur zu lesen. Doch das ist wichtig, um bei den Kunden einen sorgfältigen und seriösen Eindruck zu machen. Deshalb macht es Sinn, sich solche Sätze in einer txt.-Datei abzuspeichern. Dateien dieses Typs erstellt man mit dem Editor (einfach in die Windows-Suchfunktion “Editor” eingeben). Solche Dateien haben den Vorteil, dass man Schriftgröße, – farbe oder weitere Formatierungsdetails nicht jedes Mal anpassen muss (damit das funktioniert, muss man die Datei aber erst einmal abspeichern, schließen und dann wieder öffnen).

Tastenkombinationen für häufig vorgenommene Aktionen kennen: Kommst du häufig in die Situation, dass du den kompletten Text einer Word-Datei markieren musst, etwa um beim Kopieren des geschriebenen Textes kein einziges Wörtchen zu übersehen? Dann solltest du die Tastenkombination “Strg + A” kennen, die dir diese Aktion innerhalb einer Sekunde ermöglicht.

Denn auch die Sekunden summieren sich im Laufe eines Jahres, sodass du dir deinen Stundensatz mit dem Sparen so mancher überflüssiger Arbeitsschritte um einiges erhöhen kannst.

Nicht an der Hardware sparen: Wer sich permanent über einen langsamen PC oder ein trödelndes Notebook aufregt, kann über Kleinanzeigen-Plattform leicht Tüftler finden, die die Festplatte schon gegen einen erstaunlich geringen Betrag gegen eine austauschen, die dem Gerät ermöglichen, wesentlich schneller zu arbeiten. Das verbessert außerdem die eigene Laune!

Zu den richtigen Tageszeiten arbeiten: Bist du eher der Eulentyp oder der Lerchentyp? Manche Menschen sind in der Nacht wesentlich kreativer, während andere einfach gern früh aufstehen und dann gleich mit dem Arbeiten loslegen. Höre also auf deinen Biorhythmus, sodass du aus deiner Arbeitskraft die größtmögliche Effizienz herausholen kannst!

Erfolgsanalyse der Werbung

Eigentlich logisch: Wenn Werbung auf einer bestimmten Website nicht funktioniert, lässt man es bleiben! Auch dann, wenn die Werbung für den insgesamt erwirtschafteten Umsatz schlicht zu teuer gewesen ist, überlegt man sich sehr gut, ob man die jeweilige Anzeige verlängert.

Ärger vermeiden

Als Texterin hast du einen Textauftrag zu einem Thema angenommen, das dir nicht liegt oder dich nicht interessiert? Aufträge, die dir keinen Spaß machen, können dafür sorgen, dass du danach einfach schlechter drauf bist und auch deine anderen Aufgaben weniger gut bewältigst. Deshalb: Tu das, was du gut kannst, was dich interessiert und was du gern magst!

Zum Thema “Ärger vermeiden” gehört es übrigens auch, sich vor Abmahnkosten oder Schadenersatzansprüchen zu schützen. Am besten gelingt dies, indem man sich entweder ausgiebig selbst schlau macht, was es zu beachten gilt (etwa ein SSL-Zertifikat bei einer Website mit Kontaktformular oder der Hinweis auf die enthaltene Umsatzsteuer bei Nennung eines Preises bzw. korrekte AGB). In vielen Fällen macht eine zusätzliche anwaltliche Beratung Sinn.

Verdienstausfall vermeiden

  • Besonders ärgerlich ist es, wenn man geschuftet hat und kein Geld dafür bekommt. Ist man auf einer Plattform tätig gewesen, und der erfüllte Auftrag wird von dem Auftraggeber zu Unrecht abgelehnt, dann sollte man die eigenen Interessen via Kontakt zum jeweiligen Support durchboxen. Dazu kann auch gehören, dass die abgelehnten Aufträge aus der eigenen Statistik entfernt werden, denn dies ist wichtig, um wieder leichter an neue Aufträge zu gelangen.
  • Auch die Kenntnis der jeweiligen Rechnungsadresse ist vor Erfüllung eines Auftrags wichtig. Denn im schlimmsten Fall nimmt ein Auftraggeber das Werk an und kann es auch problemlos verwenden, aber er wird deine Rechnung nicht bezahlen. Und wie sollst du auch eine Rechnung erstellen, wenn dir die Adresse dafür fehlt?
  • Wenn du beispielsweise als Texterin aktiv bist, solltest du entweder dafür sorgen, dass du abgelehnte Texte entweder an andere Kunden verkaufst, oder du hast eigene Websites, für die du die Texte verwenden kannst. So relativiert sich der Ärger wieder, und du kannst über die VG Wort oder den Verkaufspreis der Texte dennoch Geld verdienen.

Kosten sparen

Wer als Selbstständiger gern mehr Freizeit bzw. mehr Geld übrig haben würde, kann sich dies auch auf anderem Wege holen: Indem man geschickte Kaufentscheidungen trifft (siehe etwa sparen-im-internet.com)! Damit sind natürlich nicht nur betriebliche Ausgaben gemeint, denn private Dinge zahlt man schließlich ebenfalls vom eigenen Einkommen.

Verkaufe dich nicht unter Wert – Argumente für ein höheres Gehalt auch in einer Festanstellung

Bestimmte Hard Skills sind erforderlich, damit ein Mitarbeiter oder Freelancer als effizient angesehen wird. Dass die Qualität stimmen muss, ist sowieso klar! Die oben genannten Tipps geben schon einmal gute Anregungen. Doch darüber hinaus ist beispielsweise die Fähigkeit, sehr schnell mit dem 10-Finger-System tippen zu können, in manchen Bereichen besonders ausschlaggebend für den Stundensatz. In wieder anderen Bereichen sind es perfekte Programmierkenntnisse.

Fazit: Wenn der Auftraggeber oder der Vorgesetzte dich nach Stunden bezahlt und sieht, welche Arbeit er in welcher Qualität von dir bekommt, dann wird es ihm leichtfallen, deinen Stundensatz nach oben zu korrigieren.